Privacy Policy (DE)

Datenschutzrichtlinie

Zuletzt aktualisiert am: 22.Mai 2018

Momio möchte gerne einige deiner persönlichen Daten zu Sicherheitszwecken speichern. Bitte lies dir die folgende Datenschutzrichtlinie genau durch.

Warum speichern wir persönliche Daten?

Sicherheit ist bei Momio sehr wichtig. Um diese Sicherheit bieten zu können, müssen wir einige Informationen sammeln. Deshalb speichert Momio alle Inhalte die du postest zusammen mit anderen Informationen die du selber zur Verfügung stellst. Wir speichern zum Beispiel auch was du bei Momio kaufst. Wir speichern diese Informationen, damit wir dir bei Fragen helfen können, Momio verbessern und Nutzer finden können, die gegen die Regeln verstoßen.

Auch wenn wir diese Informationen speichern, schauen wir sie uns nur an, wenn es dafür einen guten Grund gibt. Das kann zum Beispiel sein, wenn du unsere Hilfe brauchst, es ein Sicherheitsproblem gibt oder wenn du gegen die Regeln verstoßen hast.

Ohne deine Zustimmung werden deine persönlichen Informationen nicht verarbeitet oder weitergegeben – nur falls die Polizei oder ähnliche Behörden danach fragen oder wenn Momio ApS entscheidet dich oder jemanden mit dem du Kontakt hattest der Polizei oder anderen Behörden zu melden.

Es gibt drei gesetzliche Grundlagen, die es uns erlauben deine Daten zu speichern. Sie sind:

  • Die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten, wenn du unter 16 Jahre alt bist (bzw. 14 Jahre in Österreich).
  • Ein Vertrag, wenn wir dir zum Beispiel eine Kaufbestätigung per E-Mail schicken nachdem du virtuelle Güter bei Momio gekauft hast.
  • Begründetes Interesse im Bezug auf Sicherheit und wissenschaftliche Forschung.

Welche persönlichen Daten speichern wir?

Je nachdem, ob du der Speicherung deiner Daten zugestimmt hast oder nicht und ob du uns Informationen bereitgestellt hast, speichern wir eventuell die folgenden Daten:

  • Telefonnummer und/oder E-Mail Adresse, damit du dein vergessenes Passwort wiederherstellen kannst
  • Alter oder Geburtsdatum, damit wir wissen ob du die Zustimmung deiner Eltern brauchst
  • Deinen Vor- oder Nickname und deine Schule, damit du deine Schulfreunde finden kannst
  • Deine IP-Adresse, damit Momio sicher bleibt
  • In dem Fall, dass du etwas kaufst, deine E-Mail Adresse damit wir dir einen Kaufbeleg schicken können

Wann werden die persönlichen Daten gelöscht?

Generell werden die Daten so lange gespeichert, wie du Momio benutzt oder bis du deinen Account löschst. Wenn du in den Einstellungen der Speicherung deiner Daten nicht mehr zustimmst, werden die Daten früher gelöscht.

Wenn du deinen Momio Account löschst, speichern wir deine Daten für 90 Tage bevor wir sie komplett löschen. Das machen wir aus Sicherheitsgründen. Die Daten können nur von Momio Mitarbeitern angeschaut werden: Andere Momio Nutzer können deine Daten nicht sehen.

Wenn wir deinen Momio Account aus irgendeinem Grund löschen, speichern wir deine Daten für 365 Tage. Dies tun wir auch aus Sicherheitsgründen. Wenn wir glauben, dass wir deine Daten aus irgendeinem Grund an die Polizei weiterleiten müssen, speichern wir die Daten für eine noch längere Zeitspanne.

Dritte

Momio teilt deine Daten mit keiner anderen dritten Partei.

In dem Fall, dass du an einem Gewinnspiel teilnimmst, das einen materiellen Preis (zum Beispiel ein Spielzeug) hat, fragen wir dich eventuell nach deinem Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail Adresse. Wenn das Gewinnspiel von einem unserer externen Partner organisiert wurde, dürfen wir die Informationen an sie weitergeben, damit sie dir den Preis zuschicken können. Die Informationen werden für nichts anderes verwendet und gelöscht, nachdem du den Preis erhalten hast. Wir werden dich immer über die Details informieren, bevor wir dich nach deinen Kontaktinformationen fragen. Die Teilnahme an diesen Gewinnspielen ist freiwillig.

In dem Fall, dass wir dich oder jemand mit dem du Kontakt hattest der Polizei melden müssen, teilen wir deine persönlichen Informationen mit der Polizei. Momio ApS wird dir nicht Bescheid geben, da dies die Untersuchung gefährden könnte.

Keine deine persönlichen Daten werden an Empfänger außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums weitergeleitet.

Als Teil von wissenschaftlichen Projekten darf Momio deine anonymisierten Daten an Forschungspartner weitergeben. Es wird nicht möglich sein, dich anhand deiner Daten zu erkennen.

Deine Rechte

Unter der EU-Datenschutz-Grundverordnung (GDPR), hast du die folgenden Rechte im Bezug auf deine persönlichen Daten:

  • Die Löschung deiner persönlichen Daten die Momio ApS von dir hat
  • Die Korrektur falscher Daten die Momio ApS von dir hat
  • Der Entzug oder die Änderung deiner Zustimmung zur Speicherung und Verarbeitung deiner persönliche Daten
  • Das Einfordern einer Kopie deiner persönlichen Daten die Momio ApS von dir hat
  • Das Einreichen einer Beschwerde bei deiner lokalen Datenaufsichtsbehörde

Wenn du mehr Informationen darüber benötigst wie du deine Rechte ausüben kannst, melde dich bitte per E-Mail beim Momio Support unter deutschland@momio.me, oesterreich@momio.me oder schweiz@momio.me

Was passiert, wenn unserer Datenschutzrichtlinie nicht zustimmst?

Auch wenn du keine Zustimmung zur Speicherung deiner persönlichen Daten gegeben hast, kannst du Momio nutzen. Dein Momio Account wird dann zu einem Momio Lite Account und wir werden keine persönlichen Daten von dir speichern. Als Momio Lite Nutzer kannst du deinen Avatar anziehen, deinen Raum dekorieren, Videos schauen und liken und teilen was andere Posten. Du kannst aber nichts selber schreiben oder Bilder posten, da dies persönliche Daten enthält.

Es ist jederzeit möglich deinen Momio Lite Account zu einem Momio Account zu ändern, wenn du die Zustimmung zur Speicherung deiner Daten gibst. Andersherum kannst du auch später deine Zustimmung zurücknehmen und deinen Momio Account zu einem Momio Lite Account ändern.

Kontaktinformationen

Das Unternehmen verantwortlich für Momio ist:

Momio ApS
Lergravsvej 53, 2. sal
2300 Kopenhagen S
Dänemark
Email: deutschland@momio.me, oesterreich@momio.me oder schweiz@momio.me
VAT ID: DK 35837787

Falls du Probleme bei der Nutzung von Momio hast und diese nicht alleine lösen kannst, schreib bitte eine E-Mail an unseren Support. Die Adresse lautet deutschland@momio.me, oesterreich@momio.me oder schweiz@momio.me

Bitte beschreib das Problem ganz genau und denk daran, uns deinen Momio Account Namen zu nennen.